Chiropraktik.

 

 

 

Bei der chiropraktischen Behandlung stehen die Wirbelsäule mit ihren Facettengelenken und das Becken im Mittelpunkt.

 

Hier kommen Techniken zum Einsatz, die sich auch teilweise in der parietalen Osteopathie wiederfinden und mit deren Hilfe Blockaden in Wirbelsäule und Becken gelöst werden, um ein freies Gelenkspiel zu erreichen.

 

 

 

 

 

Chiropraktische Techniken zeichnen sich häufig durch kurze, direkte Manipulationen aus. 

 

In meinem Behandlungsablauf werden chiropraktische Techniken erst nach erfolgter Behandlung der umliegenden Muskulatur, Mobilisation des betroffenen Gelenks und wenn sanftere Techniken nicht mehr greifen, eingesetzt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Seiwert